Titel: Aktion Dornröschen (AT)

Format/Genre: Miniserie, Dramedy

Status: Treatmentförderung, Recherchephase

 

Logline:

12 entschlossene Frauen entlarven das wahre Gesicht einer ganzen Nation, als sie sich 1981 erdreisten, im letzten Staat Europas das Frauenwahlrecht einzufordern. Eine Unverschämtheit, mit der sie Gott, Fürst und Vaterland gegen sich aufbringen. Ein Kampf wie David gegen Goliath inmitten der Alpen mit echten Heldinnen und hysterischen Mannsbildern.

 

Pitchline

"Aktion Dornröschen" ist eine haarsträubende aber wahre Geschichte über eine bunte Truppe moderner Frauen, die es satt haben, auf die Gnade ihrer Männer angewiesen zu sein und zusehen zu müssen, wie 1981 in ganz Europa Frauen längst politische Ämter bekleiden und zu Staatsoberhäuptern gewählt werden, während sie noch wie unmündige Leibeigene behandelt werden. Also beginnen sie nach eigenen Regeln zu spielen, holen mit Provokation, Witz und Verstand 100 Jahre Frauenbewegung in Rekordzeit nach und geben einer erzkonservativen Spätzündernation Nachhilfe in Sachen Emanzipation und Menschenrechte.

 

"Erin Brockovich" trifft auf "Glow" mit Bergpanorama und 80er-Jahre-Soundtrack. Ein Feel-Good-Mixtape mit realsatirischen Untertönen zwischen Cindy Laupers "Girls Just Want to Have Fun", Donna Summers "She Works Hard for the Money" und Pat Benatars "Love Is a Battlefield". 

 

Wissenswertes: